Die IFI Breitensport–Kommission besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Udo Reichenecker (BLR) – Chairman
  • Maritta Niutanen–Salminen (FIN)
  • Andrzej Korbal (POL)

Die IFI bedankt sich bei diesen drei Persönlichkeiten für ihre Bereitschaft uns zu helfen.

Im Einklang mit unseren Aktivitäten und Mühen in Richutng einer Olympischen Sportart, und in Übereinstimung mit https://www.olympic.org/sport-and-active-society-commission:

  • Die Breitensport–Kommission (Sport and Active Society Commission, früher Sport for All Commission) berät das IFI Präsidium über alle Aktivitäten der Olympischen Bewegung, welche mit der Nutzung von Sport verbunden sind, um die körperliche Aktivität in der Bevölkerung zu verbessern, indem ein Zugang zum Sport als ein Recht für Alle ermöglicht wird sowie damit bei der Teilnahme an sportlichen Aktivitäten ein besonderer Schwerpunkt auf Jugend gesetzt wird.
  • Die olympische Agenda 2020 spiegelt die Tatsache wider, dass Sport in der Gesellschaft wichtiger als je zuvor ist, und dass die zunehmende Aktivität und das Engagement im Sport in der Gesellschaft ein zentrales Ziel von Regierungs- und Nichtregierungsorganisationen auf der ganzen Welt sein sollte.
  • Die Zuständigkeiten der Kommission sind:
    • Information zu relevanten Aktivitäten im Zusammenhang mit der Umsetzung der Olympischen Agenda 2020, im Speziellen mit Fokus auf die Förderung eines aktiven Lebensstils in der Gesellschaft und mit einem Schwerpunkt auf Jugend;
    • Die Gesellschaft zum Sport engagieren und mit verschiedenen Partnern zusammenarbeiten, um auf dem Sport-Erbe der Olympischen Spiele und von Großveranstaltungen aufzubauen, mit dem Ziel, die breitere Gemeinschaft aktiv zu machen;
    • Erleichterung von Synergien zwischen verschiedenen Organisationen, die dazu beitragen, die Zugänglichkeit des Sports als ein Recht für alle zu erhöhen.