International Federation Icestocksport

Category archive

News Update

"Allgemein" ist einfach jede Art von News. Sie wird dann auf der Startseite angezeigt.

Europa Cups 2018 – Ausschreibungen

in News Update
EC2018-invitation

Hiermit werden folgende zwei Ausschreibungen bekannt gegeben:


AUSSCHREIBUNG zum offenen EUROPA-CUP 2018 für Vereinsmannschaften der Damen

Wo: Kufstein Arena, Unterer Stadtplatz 11, A-6330 Kufstein, Österreich

Wann: Freitag, 16. November 2018 bis Sonntag, 18. November 2018

Details:


AUSSCHREIBUNG zum offenen EUROPA-CUP 2018 für Vereinsmannschaften der Herren

Wo: Kufstein Arena, Unterer Stadtplatz 11, A-6330 Österreich

Wann: Freitag, 23. November 2018 bis Sonntag, 25. November 2018

Details:

WADA webinar für Spanish-sprechende ADOs (12.9.2018)

in News Update
WADA_logo_World_Anti-Doping_Agency

Die World Anti-Doping Agency (WADA) lädt nun Spanish-sprechende ADOs (Anti-Doping Organizations) zu einem Webinar am 12. September 2018, welches die WADA Anti-Doping eLearning platform (ADeL) vorstellt, ein. ADeL os die zentrale Plattform der Agentur für eLearning Kurse und Inhalte. Somit erlaubt ADeL AthletInnen, Coaches und anderen Zielgruppen die Verbesserung des Wissenstandes über Anti-doping-Regeln, sowie ein grösseres Engagement im Sinne des Konzepts „Clean Sport“.

 

Spanisch

Citando la fuente original, comunicamos:

Montréal, el 20 de agosto de 2018
Estimados colegas,
La Agencia Mundial Antidopaje (AMA) tiene el gusto de invitar a las Organizaciones Antidopaje de habla hispana (OAD), al Webinario que se llevará a cabo el 12 de septiembre 2018, sobre la plataforma de aprendizaje antidopaje (ADeL) que constituye el núcleo central para los cursos y recursos de aprendizaje vía internet (eLearning). El programa ADeL se inauguró en enero 2018 y permite a los deportistas, entrenadores y otros grupos mejorar sus conocimientos sobre las normas antidopaje, además de comprometerlos con el concepto del deporte limpio. 
El Webinario está especialmente dirigido a las OAD de habla hispana que estén interesadas en implementar programas educativos en línea a través de la utilización de la plataforma ADeL. Este Webinario es la continuación del mismo realizado en idioma Inglés en enero 2018, que se encuentra disponible en el canal de YouTube de la AMA
Debido a la gran cantidad de solicitudes por parte de los Signatarios de la AMA para que se brinden cursos en otros idiomas, ya se encuentran en esta plataforma 10 idiomas y actualmente disponibles en español en los siguientes cursos:

  • Programa de Aprendizaje sobre Salud y Antidopaje (ALPHA)
  • Entrenadores Juego Limpio
  • Guía de Padres

María José Pesce, Directora de la Oficina Latinoamérica de la AMA comentó: “Estamos muy contentos por el interés que la plataforma de ADeL ha generado en Latinoamérica, donde el 98% de la población es de habla hispana. Por este motivo, hemos decidido presentar este Webinario en español, para alcanzar a su audiencia y a otras que puedan beneficiarse del mismo. ADeL es una poderosa herramienta para la comunidad antidopaje y confiamos que mejorará la capacidad de muchas Organizaciones Antidopaje que tal vez no contaban previamente con los recursos para mejorar el desarrollo de sus programas de educación antidopaje.”

Por favor, suscríbanse al webinario

Fecha/Hora: 12 de septiembre 11:00 AM EST (hora de Montréal).

Formato: Los siguientes presentadores del Seminario, proporcionarán generalidades sobre ADeL, seguido de una sesión de preguntas y respuestas.

  • María José Pesce: Directora, Oficina Latinoamérica
  • Tony Cunningham: Gerente Senior, Educación
  • Francisco León: Gerente, Relaciones ONAD/ORAD
  • Edna Serra: Coordinadora, Oficina Latinoamérica

Para registrarse y recibir posteriores instrucciones, simplemente visite:
https://register.gotowebinar.com/register/3046534907260990979

Para hacer sus preguntas en la sesión de  Preguntas y Respuestas, o por cualquier otro comentario relacionado al Webinario, puede dirigirse a: adel@wada-ama.org o edna.serra@wada-ama.org

Cordiales saludos,

 Agencia Mundial Antidopaje

IFI

EGP Jugend U16 2018 – Ergebnisse

in News Update
DSC_6970

Der 16. Euro Grand Prix (EGP) der Jugend U16 2018 fand dieses Jahr in Pleinting (Deutschland) statt. Aus Europas besten Eisstockschützen unter 16 Jahren wurden bei diesem EGP die besten Talente ermittelt.

Die 37 Jugendlichen aus Deutschland, Österreich, Italien, Tschechien und Slowenien zeigten trotz der heißen Temperaturen sehr gute Leistungen sowohl in der Einzel-, als auch in der Mannschaftswertung.

IFI Vizepräsident Peter Longo war zudem von der Gastfreundschaft beeindruckt, sagte „das war ein sehr erfolgreiches Turnier!“ und lobte auch die Organisation und die Stimmung in Pleinting.

egp2018_u16_longo
A. Christmann (EC Eintracht Pleinting), P. Longo (IFI)

Bei den männlichen Finalteilnehmern gab es ein Podium nur für Deutschland. Bei den Damen belegte Italien den 1. Platz mit Nadia Dezini und den 3. Platz mit Nicole Kühbacher (2. wurde die Deutsche Viktoria Schuhbeck). In der Ziel-Nationenwertung gab Deutschland den Ton an, vor Österreich und Italien. Beim abschließenden Mannschaftswettbewerb siegte Deutschland I vor Österreich I, und Dritter wurde Deutschland II. Es waren ein schöner und sportlich hochwertiger Euro Grand Prix 2018 der Jugend U16.

ALLE ERGEBNISSE

Results EGP Youth U16 2018 – Results

Pressemeldung Passauer Presse

Vilshofen 20180807 Helmuth Rücker

Fotos

IFI Fanpage

Acknowledgement for images: Manuela Hallhuber

 

Träume wurden wahr

in News Update
Olympic rings TM

Die International Federation Icestocksport (IFI) wurde vom International Olympic Committee (IOC) anerkannt.

Der Executive Board des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat der International Federation Icestocksport (IFI) eine vorläufige Anerkennung erteilt. Die Entscheidung wurde während der Sitzung am 19. Juli 2018 in Lausanne (Schweiz) getroffen. Somit ist die IFI der internationale Sportverband aller Eisstocksportdisziplinen.

IFI-Präsident Manfred Schäfer kommentierte die Anerkennung: „Wir sind sehr stolz darauf, vom IOC Executive Board anerkannt zu werden. Somit treten wir nun offiziell der olympischen Familie bei und wir werden weiter hart daran arbeiten, die Werte, die in der Olympischen Charta beschrieben und weiterhin in der Olympic Agenda 2020 festgeschrieben sind, zu fördern. Die Welt des Eisstocksports dankt dem IOC Executive Board und der Sport-Verwaltung für die Unterstützung und das Vertrauen die unseren nationalen Verbänden aus fünf Kontinenten, dem IFI Präsidium sowei unseren Athletinnen und Athleten für ihren Enthusiasmus und ihren nie endenden Glauben an diesen Prozess entgegengebracht wurde.“

Das Internationale Olympische Komitee erklärte in seinem offiziellen Statement: „Die International Federation Icestocksport (IFI) hat vom Executive Board eine vorläufige IOC-Anerkennung erhalten. Diese IF wird nun vom IOC unterstützt und kann Entwicklungsprogramme beantragen. Die volle IOC-Anerkennung wird nach einer Probezeit durch die IOC-Session gewährt.“

„Wir sind uns vollkommen bewusst, dass wir jetzt zwei weitere Jahre Arbeit vor uns haben, um die IFI auf die dauerhafte Anerkennung durch die IOC-Session vorzubereiten“, fügte IFI-Präsident Schäfer hinzu. „Die Eisstock-Familie blickt auf aufregende Zeiten und Chancen durch die Anerkennung“.

In einem Brief an den IFI-Präsidenten schrieb IOC-Präsident Dr. Thomas Bach: „Bitte nehmen Sie meine offizielle Begrüßung in die olympische Familie als vom IOC anerkannte Föderation und meine Glückwünsche an die IFI entgegen. Das IOC freut sich auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen zum Nutzen und zur Weiterentwicklung Ihres Sports und Ihrer Athleten.“

Euer IFI-Präsidium.

 


Von nun an, gilt für Eure IFI:

IOC - IF Recognised


Weitere interessante Links:

 

Quelle, Hauptbild: https://www.olympic.org/olympic-rings

 

 

1 2 3 35

(c) 2016 International Federation Icestocksport
Impressum
Go to Top