International Federation Icestocksport

Category archive

News Update - page 3

"Allgemein" ist einfach jede Art von News. Sie wird dann auf der Startseite angezeigt.

Träume wurden wahr

in News Update
Olympic rings TM

Die International Federation Icestocksport (IFI) wurde vom International Olympic Committee (IOC) anerkannt.

Der Executive Board des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat der International Federation Icestocksport (IFI) eine vorläufige Anerkennung erteilt. Die Entscheidung wurde während der Sitzung am 19. Juli 2018 in Lausanne (Schweiz) getroffen. Somit ist die IFI der internationale Sportverband aller Eisstocksportdisziplinen.

IFI-Präsident Manfred Schäfer kommentierte die Anerkennung: „Wir sind sehr stolz darauf, vom IOC Executive Board anerkannt zu werden. Somit treten wir nun offiziell der olympischen Familie bei und wir werden weiter hart daran arbeiten, die Werte, die in der Olympischen Charta beschrieben und weiterhin in der Olympic Agenda 2020 festgeschrieben sind, zu fördern. Die Welt des Eisstocksports dankt dem IOC Executive Board und der Sport-Verwaltung für die Unterstützung und das Vertrauen die unseren nationalen Verbänden aus fünf Kontinenten, dem IFI Präsidium sowei unseren Athletinnen und Athleten für ihren Enthusiasmus und ihren nie endenden Glauben an diesen Prozess entgegengebracht wurde.“

Das Internationale Olympische Komitee erklärte in seinem offiziellen Statement: „Die International Federation Icestocksport (IFI) hat vom Executive Board eine vorläufige IOC-Anerkennung erhalten. Diese IF wird nun vom IOC unterstützt und kann Entwicklungsprogramme beantragen. Die volle IOC-Anerkennung wird nach einer Probezeit durch die IOC-Session gewährt.“

„Wir sind uns vollkommen bewusst, dass wir jetzt zwei weitere Jahre Arbeit vor uns haben, um die IFI auf die dauerhafte Anerkennung durch die IOC-Session vorzubereiten“, fügte IFI-Präsident Schäfer hinzu. „Die Eisstock-Familie blickt auf aufregende Zeiten und Chancen durch die Anerkennung“.

In einem Brief an den IFI-Präsidenten schrieb IOC-Präsident Dr. Thomas Bach: „Bitte nehmen Sie meine offizielle Begrüßung in die olympische Familie als vom IOC anerkannte Föderation und meine Glückwünsche an die IFI entgegen. Das IOC freut sich auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Ihnen zum Nutzen und zur Weiterentwicklung Ihres Sports und Ihrer Athleten.“

Euer IFI-Präsidium.

 


Von nun an, gilt für Eure IFI:

IOC - IF Recognised


Weitere interessante Links:

 

Quelle, Hauptbild: https://www.olympic.org/olympic-rings

 

 

EURO GRAND PRIX 2018 – JUGEND U16

in News Update

E I N L A D U N G zum 16. EURO – GRAND – PRIX der JUGEND U16 auf Sommerboden

in 94474 Vilshofen / Pleinting (GER)


Veranstalter:              International Federation Icestocksport – IFI

Durchführer:               EC Eintracht Pleinting e.V

Startberechtigte         Alle europäischen Mitglieder der IFI mit max. 2 (zwei) Mannschaften

Termin:                       Samstag 04. und Sonntag 05. August 2018

Ort:                             94474 Vilshofen am Sportfeld 2 a  (Wolf Arena)

Wettbewerbe:            Ziel – EINZEL, Ziel – MANNSCHAFT mit max. 1 Mannschaft pro Nation und

MANNSCHAFTSSPIEL mit max. 2 Mannschaften pro Nation.

Spielberechtigt:          Alle Spieler die am 01.10.2001 oder später geboren sind.

Meldungen:

Wie vereinbart muss bis spätestens den 15.07.2018 die namentliche Meldung der Athleten/innen für das MANNSCHAFTSSPIEL und für den ZIEL EINZEL Wettbewerb schriftlich an die Geschäftsstelle der IFI, Postbox 24 06 31, D-68176 Mannheim oder per Fax an die Fax-Nummer: 0049 621 827665  oder per E-Mail an schaefer@icestocksport.com gemacht werden.

 

Die Gesamtleitung behält sich Änderungen bei Notwendigkeit kurzfristig vor.

Die IFI und der Durchführer wünschen eine gute Anreise und beim Turnier viel Erfolg.

INTERNATIONAL FEDERATION ICESTOCKSPORT

 


Alle Details, hier zum DOWNLOAD:

EURO GRAND PRIX – JUGEND U16 – EINLADUNG (DE)

 

 

Information für IFI Mitglieder

in News Update

Information für unsere Mitglieder: Kommissarische Benennung von PETER LONGO (ITA) als Vizepräsident für internationale Aufgaben

Mannheim, 25. Juni 2018

 

Liebe Mitglieder,

der beim IFI-Kongress 2018 in das Amt des Vizepräsidenten für internationale Aufgaben gewählte Sportkamerad Baldur Brandt (AUT) hat mit Wirkung vom 05.06.2018 seine Funktion niedergelegt.

Gem. unserer Satzung (Abschnitt 15.5) ist das „verbliebene Präsidium berechtigt, kommissarisch einen Vertreter zu benennen.“ Dies ist zwischenzeitlich durch eine Abstimmung im Präsidium mittels Email geschehen. Am 19.06.2018 wurde in der IFI-Geschäftsstelle festgestellt, dass

  • 8 Präsidiumsmitglieder abgestimmt haben,
  • alle abgegebenen Stimmen gültig waren,
  • und dass alle 8 Stimmen auf Peter Longo entfielen.

 

Somit ist Peter Longo (ITA) als kommissarischer Vizepräsident für internationale Aufgaben benannt.

 

Diese Benennung gilt bis zum nächsten Kongress (voraussichtlich Anfang des Jahres 2020). Peter Longo hat die Benennung angenommen.

 

INTERNATIONAL FEDERATION ICESTOCKSPORT

Manfred Schäfer, Präsident

 


Download:

18-06-25 Peter Longo (IFI komm. Benennung – Information an die Mitglieder – deutsch)

 

 

Champions League 2018

in News Update

Die Champions League Eisstocksport geht im Sommer 2018 in die zweite Runde. Wir möchten euch bitten bis 01.06.2018 zu entscheiden, ob ihr bei diesem Event mit euren Vereinsmannschaften teilnehmen wollt. Die Durchführung wird vom DESV übernommen. Die IFI unterstützt dieser großartigen Veranstaltung.
Das Spielsystem wird 2018 fast wie 2017 sein. Die Reisekosten und die Preisgelder werden korrigiert. Wir spielen in 3 Gruppen zu je 5 Mannschaften. Jedes Team hat in der Vorrunde 2 Heim- und 2 Auswärtsspiele. Die Besten 8 Teams qualifizieren sich ins 1⁄4 Finale. Die Sieger der 1⁄4 Finals bestreiten das Final Four.

Schreiben_2018_1A_DE

IFI Athletenkommissionswahl 2018

in News Update
Athletes Commission 2018

Zwei Frauen und drei Männer wurden zur IFI Athletenkommission gewählt

Zum ersten Mal in der Geschichte der IFI wurden die Athleten der IFI Athletenkommission von ihren Kollegen gewählt. Die Wahlbeteiligung war beeindruckend: 77% der Athleten gaben ihre Stimme ab. Die Zusammensetzung der Kommission ist wie folgt:

Die fünf gewählten Mitglieder sind Samuel Böhm (BRA), Michael Brantner (AUT), Marion Huber (ITA), Matthias Peischer (GER) und Irina Tsishuk (BLR). In ihrer konstituierenden Sitzung wählte die IFI Athletenkommission Marion Huber (ITA) als ihre Vorsitzende, die dem IFI Präsidium mit sofortiger Wirkung beigetreten ist. Marion Huber gewann 2016 die Weltmeisterschaften im Mannschaftswettkampf für Italien und eine Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften in Österreich 2018. Die IFI wird in ihrer nächsten Präsidiumssitzung Möglichkeiten diskutieren die zu einer Erfüllung der kontinentalen Vertretung führen.

1 2 3 4 5 36

(c) 2016 International Federation Icestocksport
Impressum
Go to Top